PHARAONENLISTE UND DIE GESCHICHTE ISRAELS

Da die Pharaonen- oder Königsliste Ägyptens weit über 3300 Jahre zurückreicht, beginnend mit der 1. Dynastie bis zur 31., werde ich hier nur die Dynastien anführen, die mit der Zeit des Exodus zu tun haben. Zeitgleich wird die Geschichte Israels mit den heute akzeptierten Jahresangaben gegenübergestellt. In der letzten Spalte werden jene Zeitangaben angegeben, die mit den Funden und den Angaben auf dieser Website in Einklang gebracht sind. Eine Zuordnung zu einem speziellen Pharao wird auf dieser Spalte nicht vorgenommen, nur eine ungefähre Position.

 

Jeder seriöse Ägyptologe wird bestätigen, dass die Namen der ägyptischen Könige und deren Regierungszeit, sowie deren Festlegung in der geschichtlichen Zeitskala äußerst spekulativ sind. Dennoch werden alle Völker, Herrscher und viele Ereignisse mit der ägyptischen Zeitskala synchronisiert. Dies führt, speziell bei den drei Zwischenzeiten in der Königsabfolge Ägyptens, zu Problemen.

 

Die drei Zwischenzeiten (1.Zz. 7.-10. Dynastie; 2.Zz. 13.-17. Dynastie; 3.Zz. 21.-25. Dynastie) beziehen sich auf Zeiten in der ägyptischen Chronologie, in der es unmögliche Königsabfolgen gab (z.B. 70 Könige in 70 Tagen) oder Namen auf einer Königsliste bekannt sind die nur einmal erwähnt werden oder in anderen Königslisten ignoriert wurden. Es gibt Einzelfunde mit einem Namen darauf der sonst nirgendwo erwähnt wird oder es kann auch ein Doppelname eines bereits aufgelisteten Königs sein. Bei einigen Namen ist deren Existenz an sich umstritten.

 

Zieht man all dies in Betracht, dann müsste die Königs/Pharaonenliste verkürzt werden und damit verbunden auch die chronologischen und geschichtlichen Zeitangaben.

 

 

Wer mehr Information über die Pharaonenliste möchte, kann bei Wikipedia nachsehen oder andere Quellen heranziehen.

 

 

 

 

 

PHARAONEN DER 3., 12., 17., 18. UND 19. DYNASTIE

 

1.Zwischenzeit von 2216-2137 v.Chr.

(wie auch alle folgenden Jahresangaben) 

 

3.Dynastie

 

Djoser I 2720-2700 (baute Sakkara)

 

 

 

 12.Dynastie

 

Amenemhept I 1939-1909 (bzw. 1976-1947)

Senwosret I 1919-1875 (bzw. 1956-1911)

Amenemhept II 1877-1843 (bzw. 1914-1879/76)

Senwosret II 1844-1837

Senwosret III 1836-1818 (bzw. 1872-1853)

Amenemhept III 1818-1773 (bzw. 1853-1806)

Amenemhept IV 1773-1764 (bzw. 1807-1798)

Nofrusobek 1763-1759 (bzw. 1798-1794)

 

 

17. Dynastie

mit der 2.Zwischenzeit von 1648-1550

 

Rahotep  1622-1619

Sobekemsaf I  1619-1603

Djehuti  1602-1601

Menthotep VII  1601

Nebirirau I  1601-1582

Semen-En-Re  1582-1580

Bebanch  1580-1572

Sobekemsaf II  1572-1570

Anjotef V  1570-1560

Anjotef VI  1560)

Anjotef VII

Ahmose  1550

Taaa  1545  (bzw. 1554)

Kamose  1545-1539 (bzw. 1554-1550)

Heqa-Ptah

 

 

18. Dynastie

 

Ahmose I  1539-1514 (bzw. 1550-1525)

Amenophis II  1514-1493 (bzw. 1525-1504)

Tutmosis I  1493-1482 (bzw. 1504-1492)

Tutmosis II  1482-1479 (bzw. 1492-1479)

Hatschepsut  1479-1458 (bzw. 1479/73-1458/57)

Tutmosis III  1458-1426 (bzw. 1479-1425)

Amenophis II  1426-1400 (bzw. 1428-1397)

Thutmosis IV  1400-1390 (bzw. 1397-1388)

Amenophis III  1390-1353 (bzw. 1388-1351/50)

Amenophis IV (Echnaton)  1353-1336 (bzw. 1351-1334)

Neferneferuatun  1336-1335

Semenchkare  1335-1332 (bzw. 1337-1333)

Tutanchamun  1332-1323 (bzw. 1333-1323)

Eje II  1323-1319

Haremhab   1319-1292

 

 

19. Dynastie

 

Ramses I (Ramesse I)  1292-1290

Sethos I (Sethi I)  1290-1279 (bzw. 1290-1279/78)

Ramses II  1279-1213

Merenptah  1213-1204 (bzw. 1213-1203)

Sethos II  1204-1198 (bzw. 1200/1199-1194/93)

Amenmesse  1203-1200 (bzw. 1203-1200/1199)

Siptah  1198-1193 (bzw. 1194/93-1186/85)

Tausret  1193-1190 (1194/93-1186/85)   

 

 

Mit der 3.Zwischenzeit von 1070-664 v.Chr.

 

20. Dynastie

21. Dynastie

22. Dynastie

 

Sheshonk I  946-924

 

23. Dynastie

 

 

DIE TRADITIONELLE GESCHICHTE DES EXODUS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1643 v.Chr.

 Die Ankunft der Israeliten in Ägypten würde in die 2.Zwischenzeit fallen 

Zeit der "7 fetten und 7 dürren" Jahre 

 

 

 

 

  

Um 1580-1550 v.Chr. wird die Zerstörung der Stadtmauer und die Feuersprunst in Jericho nachgwiesen. 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 Siegel Hatschepsuts,

Thutmosis III und

Amenophis III in Jericho gefunden

 

  

Eusebius (263-339 n.Chr.) sieht Echnaton als den Pharao des Exodus an

 

 

 

 

 

1293 v.Chr. Geburt Mose  

 

 

 

 

 

1213 v.Chr.

Ramses II, Pharao zur Zeit Mose und des Exodus, wie es in der Fachliteratur angeführt ist

(spätestens jedoch 1243)

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Wird mit dem Pharao Schischak (Sisak) der Bibel gleichgesetzt.

Beginn der ägyptischen Datierung auf Grund der Königenliste

 

 

Bau des Tempels unter Salomo könnte aber erst 747 v.Chr. stattfinden wenn dieser 480 Jahre nach dem Auszug errichtet wurde. Die Königsliste von Israel mit ihren Jahresangaben wären falsch.

 

 

 

 

 

 

 

DIE ALTERNATIVE GESCHICHTE DES EXODUS

 

 

 

 

 

 

Funde lassen Ähnlichkeiten mit einem Imhotep und Josef erkennen. Imhotep lebte zur Zeit Djoser I. 

 

 

 

  

1900 v.Chr.

Israel siedelt sich in Ägypten an 

Zeit der "7 fetten und 7 dürren" Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1550 v.Chr. Geburt Mose 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1470 v.Chr., das Jahr des Auszuges aus Ägypten, 430 Jahre nachdem die Israeliten in Ägypten ankamen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

  

 

Um 990 v.Chr. beginnt der Bau des Tempels durch Salomo, 480 Jahre nach dem Auszug aus Ägypten.

Fällt in die 3.Zwischenzeit 

 

 

 

Schischak (Sisak), er eroberte 926 v.Chr. Städte im Südreich, Sheshonk I Städte im Nordreich.

Beide können nicht identisch sein.