Handbuch der Evolution

Titel des Englischen Originals: The Evolution Handbook

 

 

Vance Ferrell

 

 

 

MIT EINER EINFÜHRUNG VON

 

MATTHEW STAVER UND PETER RUCKMANN

 

 

 

--150.000 Kopien im Druck –

 

 

 

Über 3.000 wissenschaftliche Fakten

 

welche die Evolutions-Theorie vernichten

 

 

 

Enthält 1,350 wissenschaftliche Zitate oder Referenzen

 

43 Seiten Illustrationen, einen Studienführer

 

und einen kompletten Index

 

 

 

Dieses Buch basiert auf umfangreichen Nachforschungen

 

und wird von Wissenschaftlern und Lehrern auf das Höchste empfohlen

 

 

 

EF 741 Evolution Handbook by Vance Ferrell, B.A.,M.A., B.D.

 

Herausgegeben von Evolution Facts, Inc.

 

Box 300, Altamont, TN 37301 USA

 

Gedruckt in den Vereinigten Staaten von Amerika

 

Umschlag und Text Copyright (c) 2001

 

Erste Paperback Ausgabe (Evolution Cruncher): April 2001 50.000 Exemplare

 

Zweiter Druck November 2002 40.000 Exemplare

 

Zweite, größere Ausgabe (Evolution Handbook): Dezember 2005 60.000 Exemplare

 

(Eine dritte, vergrößerte Hardback Ausgabe (Science vs.Evolution), mit doppelt

 

so viel Illustrationen, wird im Februar 2006 herausgegeben 10.000 Exemplare)

 

 

Kreationisten-Organisationen können Sie mit Büchern, Zeitschriften, Unterstützung und

 

Ermutigung versorgen. Für die Adressen gehe auf unsere Website: evolutions-facts.org

 

 

 

Übersetzung ins Deutsche: Erwin Komarek (2013)

 

 

 

Die Evolutionstheorie hat die Leben von Millionen berührt. Dieses Buch will Ihnen helfen die wissenschaftlichen Prinzipien in den Bereichen Astronomie, Biologie, Geologie, Physik, Paläontologie und verschiedener anderer Felder zu verstehen, sowie zu erkennen, wo die Erfordernisse dieser Theorie dagegen verstoßen.

 

 

 

ERZÄHLE ANDEREN VON DIESEM BUCH.Es gibt heutzutage so viele Menschen die diese Informationen benötigen. Evolution hat einen vernichtenden Effekt; denn es lehrt die Menschen sie seien nur Tiere und sie könnten tun was immer ihnen gefällt, da es keine moralischen Prinzipien im Leben mehr gibt. LESEN SIE ES FÜR SICH SELBST und erkennen Sie die Wahrheit. An etwas Falsches zu glauben hilft niemand. Dieses Buch ist voll mit wissenschaftlichen Fakten. Grundlegende wissenschaftliche Prinzipien sind nichts Geheimnisvolles. Sie können sich diese selbst beibringen. DISKUTIEREN SIE mit anderen. Wählen Sie irgendein Kapitel das sie anspricht und fangen Sie dort an. Dies ist faszinierendes Material für private Diskussionen und Zusammenkünfte von Kleingruppen. TEILEN SIE EINE KOPIE mit denen die eine brauchen.

 

 

 

FÜR ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN gehen Sie auf

 

evolution-facts.org

 

EVOLUTION FACTS; INC. - BOX 300

 

ALTAMONT, TN 37301 - 931-692-5777

 

Inhalt-----------------(Im Original die Seiten 3-14)

 

 

Einführung 8

 

 Vorwort:

 

 

Eine Schatzkammer an Informationen 9

 

Der Ursprung des Buches

 

 und wie man es benützt

 

 

1 - Geschichte der Evolutionstheorie 15

 

Wie die moderne Wissenschaft zu diesem

 

Problem kam

 

 

2 - Der Urknall und die stellare Evolution 68

 

Warum der Urknall ein Fehlschlag ist und

 

Sterne nicht aus Gas evolvieren können

 

 

3 - Der Ursprung der Erde 119

 

Warum die Erde sich nicht aus einem

 

geschmolzenen Zustand entwickelt hat

 

 

4 - Das Alter der Erde 126

 

Warum die Erde nicht Millionen von Jahren alt ist

 

 

5 - Das Problem der Zeit 160

 

Warum lange Zeitspannen keine evolutionären

 

 Veränderungen produzieren

 

 

6 - Ungenaue Datierungsmethoden 167

 

Warum die nicht geschichtlichen Datierungstechniken

 

 vertrauensunwürdig sind

 

 

7 - Die primitive Umwelt 208

 

Warum die irdischen Rohmaterialien kein

 

 Leben produzieren können

 

 

8 - DNA und Protein 242

 

Warum DNA und Protein nicht

 

 durch Zufall entstehen können

 

 

9 - Natürliche Auslese 283

 

Warum natürliche Selektion nur innerhalb

 

 einer Spezies stattfindet

 

 

10 - Mutationen 318

 

Warum Mutationen nicht speziesübergreifend

 

verändern können

 

 

11 - Tier- und Pflanzen Spezies 373

 

Warum die Barriere zwischen den Spezies

 

nicht durchbrochen werden kann

 

 

12 - Fossilien und Gesteinsschichten 411

 

Warum die Fossilien/Gesteinsschicht Theorie

 

ein bemerkenswerter Schwindel ist

 

 

13 - Der Mensch der Frühzeit 519

 

Warum es keinen Beweis dafür gibt, dass

 

 Menschen von irgendetwas evolvierten

 

 

14 - Effekte der Flut 615

 

Was tatsächlich nach der Flut passierte

 

 

15 - Ähnlichkeiten und Abweichungen 691

 

Warum ähnliche Strukturen kein

 

 Beweis für Evolution sind

 

 

16 - Verkümmertes und Rekapitulationen 717

 

Sie haben keine nutzlosen oder unnötigen Strukturen

 

die von früheren Lebensformen vererbt werden

 

 

17 - Evolutionäres zum Vorzeigen 743

 

Die besten Beispiele für Evolution

 

haben sich als haltlos erwiesen

 

 

18 - Die Gesetze der Natur 777

 

Die Gesetze der Natur widersetzen

 

 sich der Evolutionstheorie

 

 

19 - Evolution, Moral und Gewalt 794

 

Die Evolutionstheorie zerstört

 

 die moderne Zivilisation

 

 

20 - Tektonik und Paläomagnetismus 831

 

Die Wahrheit über Plattentektonik

 

und Paläomagnetismus

 

 

21 - Archäologische Datierungen 834

 

Ägyptische und andere Datierungen

 

entsprechen den archäologischen Entdeckungen bezüglich der Bibel

 

 

22 - Evolutionäre Science Fiction 840

 

Sagenhafte Märchen

 

die nur kleine Kinder glauben können

 

 

23 - Wissenschaftler sprechen 856

 

Evolutionswissenschaftler bezeichnen

 

die Theorie als unwissenschaftlich und wertlos

 

 

24 - Vollkommen unmöglich 895

 

Dinge die Evolution niemals erfinden kann

 

 

25 - Die jüngsten Evolutionskrisen 906

 

Ereignisse von 1959 bis 2006

 

 

26 - Zusammenfassung des Anthropischen Prinzips 944

 

Entdeckung einer Flut von Zufällen

 

 

27 - Urknall - Schöpfung 965

 

Wenn Gegensätzliches kombiniert wird

 

 

Studienführer 969

 

Wie Sie zusätzliche Informationen

 

 für Ihre Studienunterlagen finden

 

 

Themen Index 979

 

Die Beste Art das zu finden

 

 was Sie in diesem Buch suchen

 

 

Illustrationen

 

The Evolution Handbook enthält 44 Illustrationen die in dieser Übersetzung erst nach und nach angeführt werden.

 

 

 

Gewidmet

 

Zum Andenken an George McCready Price, dem kraftvollsten Anti- Evolutionsschriftsteller der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, sowie Henry M. Morris, dem einflussreichsten Kreationisten der zweiten Hälfte.

 

 

 

Einführung ------------------

 

 

 

VON MATTHEW D.STAVER

 

UND PETER S.RUCKMAN

 

________________________________________________________________________________________

 

 

 

Das Buch der Sprüche sagt, dass „Wer sich in seinem Prozess zuerst verteidigen darf, hat recht - doch dann kommt der andere und forscht ihn aus (Sprüche18:17)“. Das trifft mit Sicherheit auf die Theorie der Evolution zu. Dieses Buch, das Handbuch der Evolution, muss man gelesen haben; präsentiert es doch wissenschaftliche Beweise welche die Evolutions Theorie herausfordert. Die zerstörerische Natur der Theorie der Evolution hat die meisten unserer sozialen Wissenschaften durchdrungen, objektive Wahrheit unterminiert und den Nihilismus gefördert. Dieses Buch ist ein wunderbares Werkzeug für Eltern, Lehrer und Studenten die die Wahrheit über den Ursprung des Lebens verstehen möchten. Jeder der um unsere Zukunft besorgt ist sollte dieses Buch lesen.

 

- Matthew D.Staver, J.D. Präsident, Liberty Counsel –

 

Orlando, FL, A prominent Christian legal firm.

 

 

 

Das Handbuch der Evolution kann leicht 40 Bücher über dieses Thema ersetzen. Es gibt genaue und endgültige Aussagen über all jenes, dass in Bibliotheken und Büchereien über die evolutionäre Theorie gefunden werden kann; sei es Astronomie, Biologie, Artbildung, Zeitabläufe, Paläontologie oder Geochronologie. Das Großartige an diesem Buch ist sein komplettes Abdecken dieser Themen. Es hilft ihnen eine Menge Geld zu sparen da sie ausreichend Daten bezüglich der Evolutionstheorie einholen können und lernen wie man entgegnen kann. Eine maßgebende Arbeit zu diesem Thema, es gibt Antworten auf alle Grundlagen der Theorie; und dennoch ist es erstaunlich leicht zu lesen.

 

 

 –Dr. Peter S.Ruckman, Pastor, Bible Baptist Church,

 

Pensacola, FL, Autor von über drei Duzend Büchern.

 

 

 

 

 

Vorwort ----------------

 

 

 

EINE SCHATZKAMMER

 

AN INFORMATIONEN

 

 

 

Die Grundlagen des Buches

 

und wie man es benützt

 

________________________________________________________________________________________

 

 

 

Dieses Buch basiert auf unserer 3-bändigen, 1.326 seitenumfassenden Evolution-Widerlegungsserie. Nicht enthalten in diesem Buch sind mehrere tausend Aussagen von Wissenschaftlern. Sie finden diese (plus Links zu maßgeblichen Kreations-Organisationen) auf unserer Website: evolution-facts.org. Wir ergänzen die Zusammenstellung ständig mit weiteren.

 

 

 

SYMBOLE – In diesem Buch kommen folgende Symbole zur Anwendung:

 

* Ein Stern vor einem Namen zeigt an, dass die erwähnte Person und/oder das Zitat von keinen Kreationisten herrühren.

 

Eine Unterstreichung zeigt generell einen speziellen Beweis an, der Evolution widerlegt. Dies hilft die Schlüsselaussagen schneller zu finden.

 

 

 

EIN BUCH MIT WISSENSCHAFTLICHEN FAKTEN ZUM LESEN UND ZUM VERWEISEN - Dieses Buch enthält einen Teil unserer 3-bändigen, 1.326 Seiten starken Evolution Wiederlegungsserie, welche tausende von Punkten zur Beweisführung enthält, plus einige tausend Zitate von Evolutionswissenschaftlern.

 

 

 

Kopieren Sie, und zwar kostenlos und ohne Einschränkung von unserer Website was immer Sie wollen und verteilen Sie es überall. Es ist notwendig, dass diese Information ein weites Umfeld erreicht. Dieses Buch ist Ihr bestes Werkzeug für eine weitläufige Ausbildung anderer; egal ob Schüler, Kirchenmitglieder oder die allgemeine Öffentlichkeit. Dieses Niedrigpreisbuch kann benutzt werden um Menschen direkt zu erreichen wie das nur wenige andere Bücher können.

 

Das 3-bändige Werk (welches Sie auf unserer Website finden können) enthält etwa 4.000 Zitate. Weitere werden unserer Website von Zeit zu Zeit hinzugefügt. Es enthält auch mehr Illustrationen (50 Diagramme, 27 Karten, 10 Reproduktionen, 74 Skizzen oder Zeichnungen, 8 Landkarten, 5 Bilder und 222 Kugelschreiber Zeichnungen). Nur 43 Seiten dieser Illustrationen sind in diesem Buch.

 

 

 

ZITATE IN DIESEM BUCH - In diesem Buch sind 1.352 Zitate, fast alle von Evolutionswissenschaftlern. Diese Aussagen versorgen Sie mit soliden, wissenschaftlichen Fakten von Experten. Zeitlich variieren die Quellen der Zitate von Charles Darwin bis 2006.

 

 

 

ZITATE QUELLEN - Die Zitat-Referenzen werden immer sofort im Text angegeben, nicht irgendwo hinten im Buch. Sie müssen nicht ständig zurückblättern um Referenzen zu finden. (* vor einem Namen = er ist kein Kreationist)

 

 

VERSTÄNDLICHER TEXT Ein Hauptanliegen  dieses Buches ist es, alles einfach und leicht verständlich zu halten. Es wird keine komplexe Mathematik verwendet.

 

 

ÜBERSETZUNGSERLAUBNIS - Sie erhalten hiermit die Erlaubnis, dieses Buch in jede fremde Sprache zu übersetzen, entweder zum Verkauf oder zur freien Weitergabe. Wir würden jedoch bitten, dass Sie versuchen den Verkaufspreis niedrig zu halten. Es besteht ein dringendes Bedürfnis für die Menschen - speziell junge Leute - zu erfahren was in diesem Buch steht.

 

 

 

HINTERGRÜNDE ZU DIESEM BUCH – Im Sommer 1989 erführ der Autor, dass das kalifornische, staatliche Unterrichtsministerium kürzlich mitteilen ließ, dass die private, nicht von Steuergeldern erhaltene Graduate School des „Instituts for Creation Research“ (ICR) seine Tore, sollte sie nicht beginnen die evolutionären Ursprünge und Prozesse in den Wissenschaftsklassen zu lehren, schließen muss.

 

Seit 1972 arbeitete ICR stetig daran die Öffentlichkeit bezüglich der vielen Beweise die gegen Evolution sprechen zu informieren. Ein Versuch deren College zu schließen weil es das, wovon hochrangige Wissenschaftler wissen dass es falsch ist – und es wurde auch ausgiebig bewiesen das es falsch ist – nicht lehren würde war lächerlich; aber so weit ist es in unserer Nation (USA) bereits gekommen.

 

Die Art und Weise wie das Unterrichtsministerium bestimmte, lies den Autor zu der Überzeugung gelangen, dass es notwendig sei ein Buch zu schreiben das ins Detail geht und um die denkende Öffentlichkeit dahingehend wachzurütteln, was wissenschaftliche Fakten über Schöpfungswissenschaft und die Evolutionstheorie zu sagen haben. (Übrigens wurde die Entscheidung später vor Gericht aufgehoben).

 

Das Resultat waren jene drei Bände auf denen dieses Paperback Buch basiert. Sie fassen eine der größten Einzelsammlung an Daten über dieses Thema zusammen und gründen sich auf etwa 200 Zeitschriften und einer etwa gleich großen Anzahl an Büchern. Dies ist ein Buch, dass für Menschen geschrieben wurde die Dinge hinterfragen. Auch berufliche Wissenschaftler können eine Menge daraus lernen; und doch wurde es für Jedermann geschrieben.

 

 

 

WIE MAN DIESES BUCH BENUTZT – Dieses Paperback Buch beinhaltet das Beste aus dem 3-teiligen Set und ist hervorragend geeignet zur

 

1)      Persönlichen Anreicherung an Wissen;

 

2)      Datensuche wenn sie ein spezielles, wissenschaftliches Gebiet benötigen;

 

3)      Zum kapitelweisen lesen in Privatschulen und im Hausunterricht oder zu Studienzwecken;

 

4)      Zum Gruppenstudium in Gemeinden; und

 

5)      Als Quelle für Material zu Predigten, Gebetsversammlungen und Vorträgen. Der Index am Ende dieses Buches hilft ihnen das zufinden wonach sie suchen.

 

In diesem Buch finden sie genug Material um es als Basis für eine große Anzahl von Hochschul- College oder universitären Forschungsarbeiten zu verwenden. Auch jenen die an Thesen arbeiten die über die Grundlagen hinausgehen wird die Quelle an Material das darin zur Verfügung gestellt wird sehr hilfreich sein. Wenn sie solche Untersuchungen durchführen, möchten sie vielleicht auch die deutlich erweiterte Kollektion von Daten und Aussagen von Wissenschaftlern auf unserer Website nutzen: evolution-facts.org

 

 

 

STUDIUMS UND ÜBERPRÜFUNGSFRAGEN – Die Fragen am Ende jeden Kapitels sind so gestaltet, dass sie von Schülern und Studenten unterschiedlicher Schulstufen verwendet werden können. Der Student kann die Fragen als Basis für weitere Studien benutzen. Auch Lehrer möchten vielleicht die eine oder andere Frage verwenden. Die einfachste ist normalerweise die Oberste, gefolgt von denen für Fortgeschrittene.

 

 

 

INDEX – Sie möchten vielleicht den exzellenten Index verwenden der diesem Buch beigefügt ist. Wenn Sie in diesem Buch, oder auch irgendwo anders über ein Thema Ihres Interesses lesen, - gehen Sie zu unseren Index und Sie werden dort voraussichtlich mehr Information finden.

 

 

 

GIB KOPIEN DIESES BUCHES AN ANDERE WEITER – Je mehr sie studieren und dazulernen, desto mehr können Sie anderen Leuten helfen. Diese brauchen diese Information genau so notwendig wie Sie.

 

 

 

SPEZIELLER STUDIENFÜHRER – Anhang I dieses Buches ist ein Studienführer. Er wird Studenten in der Schule helfen Berichte vorzubereiten die auf wissenschaftlichen Fakten beruhen.

 

 

 

WISSENSCHAFTLICHE AUSSAGEN – Als Zusatz zu all jenen die Sie zwischendurch in diesem Buch finden bietet Ihnen Kapitel 23 noch mehr davon an.

 

 

 

POSITIONIERUNG DES BUCHES – Dieses Buch stimmt mit einer großen Anzahl von wissenschaftlichen Beweisen überein, etwa dass unsere Welt nur einige tausend Jahre alt ist und dass eine weltweite Flut stattfand. Siehe Kapitel 4, Das Alter der Erde für mehr Information.

 

 

 

GOLDKLUMPEN IN DER NATUR – Der „Design-Faktor“ ist ein überwältigender Beweis für Schöpfung. Sie werden am Ende der meisten Kapitel Beispiele von Wundern der Natur finden die unmöglich durch Evolution zustande kamen.

 

 

 

ETWAS ZUM NACHDENKEN

 

 

 

"Das Evolutions- Establishment fürchtet die Schöpfungs-Wissenschaft, weil die Evolution anfängt zu zerbröselt, und zwar auf Grund von Beweisen die vorgebracht werden um sie heraus zu fordern. In den 1970ern und 1980ern wurden hunderte öffentliche Debatten zwischen Evolutions- Wissenschaftlern und Schöpfungs-Wissenschaftlern arrangiert. Die letzterwähnten erreichten eindeutige Siege, mit dem Ergebnis, dass heute wenige Evolutionisten debattieren wollen. Isaac Asimov, Stephen Jay Gould, und letztlich auch Carl Sagan sind, obwohl sie extrem kritisch gegenüber dem Kreationismus sind, vor Debatten zurückgewichen." James Perloff, Tornado in a Junkyard (1999), S. 241

 

 "Weil die Darwinismus-Theorie die Verbindung des Menschen mit Gott zerbrach und ihn in einem Kosmos ohne Zweck oder Ende umhertreiben ließ, war der Aufprall so fundamental. Keine andere intellektuelle Revolution in modernerer Zeit .... hat so tiefgründig die Art und Weise beeinflusst wie die Menschheit sich selbst, und ihren Platz im Universum betrachtet“ * Michael Denton, Evolution: A Theory in Crisis (1985), S. 67 (Australischer Molekular Biologe).

 

"Unglücklicherweise sind auf dem Feld der Evolution die meisten Erklärungen nicht gut. Es ist Fakt, dass sie kaum in der Lage sind irgendetwas zu erklären; es sind Vorschläge, Ahnungen, Wunschträume, kaum wert Hypothese genannt zu werden." *Norman Macbeth, "Darwin Retried" (1971), S. 147

 

"Niemand hat jemals einen Organismus gefunden, der dafür bekannt wäre keine Eltern oder keine Elternteile zu haben. Dies ist der stärkste Beweis auf Seiten der Evolution." *Tom Bethell "Agnostic Evolutionists", Harpers Februar 1985, S. 61

 

"Dieser Theorie folgend, müssen unzählige Übergangsformen existiert haben. Warum finden wir diese nicht in der Erdkruste eingebettet? Warum ist nicht die ganze Natur ein Durcheinander, stattdessen sehen wir sie in einem Zustand klar definierter  Spezies." *Charles Darwin (1866), zitiert in H.Enoch, "Evolution or Creation", S.139

 

"Wissenschaftler haben keinen Beweis, dass Leben nicht das Resultat eines Schöpfungsaktes war." *Robert Jastrow, "The Enchanted Loom: Mind in the Universe", (1981), S. 19 (einführender Astronom)

 

"Evolution ist in einem bestimmten Sinn zu einer wissenschaftlichen Religion geworden; beinahe alle Wissenschaftler haben sie akzeptiert und viele sind bereit ihre Beobachtungen so hinzubiegen das sie passen." * H. Lipson, "A Physicist Looks at Evolution." Physics Bulletin (1980), S. 138

 

 

 

Zurück zu HOME

 
DieBibel-DieWahrheit [-cartcount]