Zurück zu HOME

KAISER CLAUDIUS


Bildquelle: Wikipedia "Claudius"

 

 

Claudius war der Nachfolger des Despoten Caligula; eine seiner Frauen war Messalina die durch ihr ausschweifendes Leben in die Geschichte einging und sein Enkel der ihm auf dem Thron folgen sollte war Nero; jener Kaiser der Rom niederbrennen lies um es danach den Christen anzulasten.

.

Claudius wird in der Apostelgeschichte zweimal erwähnt. Er ist auch der Verfasser des Briefes an Gallion (Siehe eigene Rubrik).

 

"Und einer von ihnen, mit Namen Agabus, trat auf und zeigte durch den Geist eine große Hungersnot an, die über den ganzen Erdkreis kommen sollte; diese trat dann auch ein unter dem Kaiser Claudius."     

Apostelgeschichte 11:28

 

 

"Und dort fand er einen Juden namens Aquila, aus Pontus gebürtig, der vor kurzem mit seiner Frau Priscilla aus Italien gekommen war, weil Claudius befohlen hatte, dass alle Juden Rom verlassen sollten; zu diesen ging er,"     

Apostelgeschichte 18:2